Event Chur

Am Tisch: Weltgebetstag mit Imbiss

img_wt1_hijbfejci
img_wt1_fdjjjdeae

3 Bilder anzeigen

img_wt1_hijibhjhc
Das Team Weltgebetstag um Brigitte Janzi, Margit Mathis, Sybille Jehle, Annemarie Flütsch, Jessica Dux lädt zusammen mit Dr. Raja Michael Akra und Organist Wolfgang Bolsinger herzlich ein.

Beschreibung

Datum
01.03.2024 um 19:00 Uhr
Preis
Ort
Evang.-ref. Kirche Felsberg

Wie schon für 1994 haben christliche Palästinenserinnen die Weltgebetstagsliturgie für das Jahr 2024 verfasst. Sie beschreiben ihr Land als winzigen Fleck im Nahen Osten, der für die drei abrahamitischen Religionen von Bedeutung ist: Judentum, Christentum und Islam.

Das Land hat eine leidvolle Geschichte. Die aktuelle Situation ist eine Folge der politischen Lage im Nahen Osten nach dem ersten Weltkrieg und der Gründung des Staates Israel 1948, nach dem zweiten Weltkrieg. Was von in Europa verfolgten Juden und Jüdinnen als Tag des Jubels gefeiert wurde, bedeutet für Palästinenser und Palästinenserinnen, die damals ihre Heimat verloren, eine Katastrophe, arabisch: Nakba.

Bis heute ist unsere Wahrnehmung von Palästina geprägt durch Nachrichten von gewaltsamen Konflikten, Terroranschlägen und Krieg. Weniger Aufmerksamkeit erhalten dabei Berichte über verschiedene Organisationen und Projekte, die sich aktiv für Versöhnung und Frieden einsetzen. Leider werden diese Initiativen durch die Politik der Machthabenden beider Seiten nicht gefördert, sondern im Gegenteil unterdrückt.

In diesem Spannungsfeld bewegen sich die Palästinenserinnen, die für uns die WGT-Feier nach dem Text aus dem Brief an die Gemeinde in Ephesus (Kapitel 4, Verse 1-7) vorbereiten. In ihrer Situation erweist sich die Ermahnung «Ich bitte euch, … ertragt einander in Liebe» als grosse Herausforderung. Wie sie damit umgehen, illustrieren die Geschichten und Lebensziele von drei Frauen aus verschiedenen Generationen.

Ist in der gemeinsamen Sehnsucht nach Frieden ein Miteinander statt Gegeneinander möglich «durch das Band des Friedens»?

Dr. Akra ist gebürtiger Palästinenser und orthodoxer Christ.

Kollekte Weltgebetstag.

Informationen

Anhang

Kontakt

Brigitte Janzi

7012 Felsberg

Verantwortlich für diesen Inhalt Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Felsberg.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.