Event Arosa Lenzerheide

Chant & Percussiun. Kultur am Montag.

img_wt1_higahajff
Corin Curschellas spielt mit RODAS modern bearbeitete Rätoromanische Volkslieder, Lieder der Bündner Walser und aus Italienisch Bünden, Vertonungen von Lyrik, sowie Churerdeutsche Lieder.

Beschreibung

Datum
04.03.2024 von 20:00 bis 21:30 Uhr
Preis
20.- / 10.-
Ort
Hotel The Alpina Lodge

Konzert
RODAS heisst das aktuelle musikalische Ensemble der Bündner Sängerin, Songschreiberin und Komponistin Corin Curschellas, welches sie zusammen mit Patricia Draeger (Akkordeon) und Barbara Gisler (Cello) im Jahr 2016 gegründet hat. Das Programm umfasst Rätoromanische Volkslieder, traditionelle Lieder der Bündner Walser, «Canzoni» aus Italienisch Bünden, Vertonungen von rätoromanischer Lyrik in allen Idiomen, sowie Churerdeutsche Lieder aus Curschellas eigener Feder. 
Die Initiantin Corin Curschellas wird als «grande dame» der chanzun rumantscha bezeichnet, weil sie sich in ihrer musikalischen Wurzelsuche profund mit rätoromanischen Volksliedern aus mündlicher Überlieferung, sowie aus archivierten Sammlungen beschäftigt hat. Die Musikerin überrascht seit Jahren regelmässig mit innovativen Neubearbeitungen aus dem reichhaltigen Liedschatz rätoromanischer Tradition. Die Volkslied-Variationen von RODAS sind archaisch, modern, zeitgemäss und spannend wie ein farbiges Kaleidoskop.


Corin Curschellas überrascht seit Jahren regelmässig mit innovativen Neubearbeitungen aus dem reichhaltigen Liedschatz rätoromanischer Tradition. Durch die virtuosen Arrangements der kongenialen Akkordeonistin und Komponistin Patricia Draeger, welche die Kunst des Arrangierens beherrscht wie keine Zweite, bekommen die alten Lieder eine magische zeitgenössische Strahlkraft. Die junge Cellistin Barbara Gisler ergänzt den RODAS Klang in idealer Weise mit ihrem beseelten vielseitigen und ideenreichen Spiel. RODAS bedeutet in rumantsch „Räder“. Das „unendlich“ drehbare Rad ist eine der bedeutendsten Erfindungen der Menschheit. Alles ist in steter Veränderug. So auch die Volkslieder. Die alten Räder aus den chanzuns rumantschas, das Kutschen- Spinn- und Mühlrad sie stehen still, - doch weiter dreht die Erde und auch das Rad der Zeit! RODAS tradieren die alten Lieder weiter.
Das Trio RODAS ist ein Live- Ereignis. Noch gibt es keine CD. Wer RODAS hören und entdecken will, komme ans Konzert!

pro-tschiertschen-praden.ch/chant-percussiun/
Eintritt: CHF 20.-/10.-

Kontakt

pro Tschiertschen-Praden Verein

c/o Janine Gisler Aegerta, 7064 Tschiertschen

Verantwortlich für diesen Inhalt Pro Tschiertschen-Praden .

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.