Event Flims Laax Falera

flimsfestival: Familienkonzert "Emil und die Detektive"

img_wt1_iajchidbh
Simone Gisinger-Hirn Violine
Christine Meyer Violoncello
Duette von L. v. Beethoven, C. Stamitz und R. Glière

Geschichte
E. Kästner: Emil und die Detektive (gekürzt, hochdeutsch)

Beschreibung

Datum
21.07.2024 von 10:00 bis 10:40 Uhr
Preis
Eintritt frei, Kollekte
Zeit
Bitte extra Bus buchen (10.-)
19:00 Flims Dorf
19:05 Flims Waldhaus
19:10 Caumasee, Laax Post
Ort
Schulhaus Grava

Simone Gisinger-Hirn Violine
Christine Meyer Violoncello
Werke von L. v. Beethoven, C. Stamitz und R. Glière

Unser Geschenk ans Kinderfest Laax, das im Jahr 2000 zum ersten Mal durchgeführt wurde und sich seither zu einem Anlass, der weit über die Kantonsgrenzen hinaus bekannt ist, entwickelt hat. Jedes Jahr dürfen rund 3000 Kinder unterhalt-same Dinge erleben, allesamt «unplugged», und so ist auch unser Familienkonzert, das dieses Jahr Erich Kästners gewidmet ist. Seinen 125. Geburtstag feiern wir im Rahmen einer musikalischen Lesung mit einer Kurzversion seines erfolgreichen Kinderbuchs «Emil und die Detektive». Weil Kästner selber die Geige liebte, liegt es auf der Hand, dass wir diese Lesung mit Violin-Musik begleiten. Zusammen mit den Kindern lehnen wir uns zurück und lauschen der bekannten Geschichte: Der zwölfjährige Emil Tischbein reist aus der heimatlichen Kleinstadt Neustadt erstmals nach Berlin, um Verwandte zu besuchen. Seine Mutter hat ihm 140 Mark zur finanziellen Unterstützung seiner Grossmutter mitgegeben. Dieses Geld wird ihm im Eisenbahnabteil von einem Mitreisenden, der sich Grundeis nennt, gestohlen. Wird es wieder zu ihm zurückfinden?

Veranstaltungsort

Schulhaus Grava

Via Grava 43, 7031 Laax GR

Verantwortlich für diesen Inhalt le phénix.
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.