Event Engadin Samnaun Val Müstair

Frühlingserwachen im Nationalpark

img_wt1_iajifbfhf
img_wt1_iajifbfhg
Wo sich Hirsch und Gämse «gute Nacht» sagen.

Beschreibung

Datum
15.06.2024 bis 16.06.2024 von 07:00 bis 17:00 Uhr
täglich
Preis
Ab CHF 395.00
Zeit
2 Tage, 1 Nacht in der Chamanna Cluozza
Ort
Nationalparkzentrum

Der Schweizerische Nationalpark ist eine streng geschützte Wildnislandschaft, in der sich Tiere und Pflanzen frei entwickeln und natürliche Prozesse ihre Wirkung ungehindert entfalten können. Er wurde 1914 gegründet und ist damit der älteste Nationalpark der Alpen. Zusammen mit dem regionalen Naturpark Biosfera Val Müstair bildet der Nationalpark heute ein UNESCO-Biosphärenrevat.

Ab dem Bahnhof Ziegelbrücke wird gemeinsam mit dem simply.bus von Reini nach Zernez gefahren. Hier erfolgt ein Umstieg ins Postauto, welches die Teilnehmenden in nur 11 Minuten zum Ausgangspunkt bringt.

Ab Vallun Chafuol wird hinauf zur Fuorcla Murter und weiter zum Etappenziel, der Chamanna Cluozza, gewandert. Hier wird die spätnachmittägliche Stimmung und die Gastfreundschaft der Familie Naue genossen. Hier oben, wo sich Hirsch und Gämse "gute Nacht" sagen, wird auch übernachtet. Der Sonntag bringt die Gruppe auf dem Panoramaweg wieder nach Zernez.

Dieser Klassiker im Nationalpark hält für alle etwas bereit: zahlreiche Möglichkeiten der Tierbeobachtung, eine artenreiche Flora und vielleicht entdecken wir noch geologische Besonderheiten wie Saurierfährten oder versteinerte Korallenstöcke.

Veranstaltungsort

Nationalparkzentrum

Urtatsch 2, 7530 Zernez

Verantwortlich für diesen Inhalt simply.hiking.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.