Event Flims Laax Falera

Orchideen in Sagogn

img_wt1_hjcgbbgcf
img_wt1_hjcgbbgcg

5 Bilder anzeigen

img_wt1_hjcgbbgch
Geführte Wanderung. Naturführung heimische Orchideen in Sagogn. Wanderung auf dem Gebiet des Flimser Bergsturzes, zahlreiche Orchideenarten in unterschiedlichen Lebensräumen

Beschreibung

Datum
26.05.2024 von 09:15 bis 14:15 Uhr
Preis
Fr.50.00 pro Person (Kinder bis 12 J. gratis)
zuzüglich Broschüre Orchideen Fr.5.00 (fakultativ)
Zeit
reine Gehzeit: 2.5-3 Std.
Ort
Staderas, Haltestelle Postauto, Laax GR, 7031, Schweiz

Orchideen gelten als ungewöhnlich, kostbar, selten und geheimnisvoll und werden gelegentlich als „Edelsteine unter den Blumen“ bezeichnet. Bestimmt haben Sie auch schon den bekannten Frauenschuh in den Wäldern entdeckt. In unseren Wäldern und Wiesen gibt es aber noch viele andere Orchideenarten. Allein in Sagogn und Flims wurden bisher 35 verschiedene Orchideenarten gefunden. Sie entzücken nicht nur durch ihren Blütenbau und ihre Lebensweise, ebenso durch die verschiedensten Lebensraumansprüche. Auf einem Streifzug durch Wälder und Wiesen am Rand der Rheinschlucht erleben Sie diese Vielfalt an Arten, Lebensgemeinschaften und Farbtupfern in der Landschaft. Sie erfahren aber auch, dass diese Arten nicht alle gleichzeitig blühen und das Auffinden seltener Orchideen entsprechendes Fachwissen und Ortskenntnis voraussetzt. Weshalb ist gerade in diesem Gebiet die Biodiversität besonders gross?

Kontakt

Wanderleiter / GeoGuide

Teuchelweg 2, 7000 Chur

Verantwortlich für diesen Inhalt Wanderleiter Ruedi Zuber.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.