Event Chur

"Preisträgerkonzert" - Junge Bündner Solist*innen

img_wt1_hjccjhhdi
Die grössten Talente des Kantons messen sich im Rahmen eines klassischen Konzerts.

Beschreibung

Datum
02.06.2024 um 17:00 Uhr
Preis
1. Kategorie: 45.- | 20.- (bis 26 Jahre)
2. Kategorie: 30.- | 15.- (bis 26 Jahre)
3. Kategorie: 30.- | 15.- (bis 26 Jahre)
Ort
Theater Chur

Die Kammerphilharmonie Graubünden, der Verband Sing- und Musikschulen Graubünden (VSMG) und der Schweizerische Musikpädagogische Verband Sektion OstSüdost-Schweiz (SMPV OSO) engagieren sich gemeinsam für die Organisation und Durchführung eines Preisträgerkonzerts mit jungen Solist*innen. Ziel ist die Förderung junger und begabter Musiker*innen mit Wohnsitz in Graubünden.

Preisträger*innen:
Luana Dallemule, Violine
Andri Meyer, Oboe
Ira Schweizer, Cello
Ladina Brülhart, Violine
Janic Sendelhofer, Trompete
Cla Bolt, Klavier
Baldur Schmid, Klavier
Carlotta Prevosti, Klavier
Giulia Man, Klavier

Philippe Bach, Dirigent
Kammerphilharmonie Graubünden

Programm:
Carlo Tessarini (1690-1766)
- Konzert für Violine in D-Dur, op. 1/4
Tomaso Albinoni (1671-1751)
- Oboenkonzert Nr. 5 in d-Moll, op. 9, Nr. 2
Alexander Glasunow (1865-1936)
- Melodie für Cello und Orchester, op. 20, Nr. 1
Pablo de Sarasate (1844-1908)
- Zigeunerweisen
Oskar Böhme (1870-1938)
- Russischer Tanz, op. 32

Pause

Wolfgang A. Mozart (1756-1791)
- Konzert in C-Dur für Klavier und Orchester "Lützow", 1. Satz (Allegro aperto)
- Klavierkonzert in d-Moll, KV 466, 2. Satz (Romanze)
Frédéric Chopin (1810-1849)
- Klavierkonzert Nr. 1, op. 11, 1. Satz (Romanze)
Ludwig van Beethoven (1770-1827)
- Klavierkonzert Nr. 3 in c-Moll, op. 37, 3. Satz (Rondo)

Kontakt

Verantwortlich für diesen Inhalt Kammerphilharmonie Graubünden.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.