Event Heidiland

Seeztobel - Chapfensee

img_wt1_hjdcahigg
img_wt1_hjdcahigh

5 Bilder anzeigen

img_wt1_hjdcahigi
Auf der Wanderung durch die wunderbare Landschaft des Seeztobels erleben wir, wie ein Wildbach nach der Eiszeit eine neue Schlucht entstehen liess, wie der Gletscher den Verrucano geschliffen hat.

Beschreibung

Datum
17.05.2024 von 08:15 bis 17:00 Uhr
Preis
Fr. 50
Ort
8887 Mels

Seeztobel-Chapfensee. BLN-Landschaft mit eiszeitlichen Relikten.
Geführte Wanderung
Auf einem alten Pfad steigen wir durch die Schluchtlandschaft der Seez bis hinein zur schönen Klus. Wieder ein Stück zurück, geht es steil hinauf auf das bucklige Plateau mit dem Chapfensee, der 1947/1948 erstellt und 1948 in Betrieb genommen wurde. Der Stausee ist durch eine einzigartige Moorlandschaft, zur Streusiedlung Vermol, am Schluss schräg dem Hang nach hinunter ins Weisstannental.
Im Tobel der Seez stösst man auf wundervolle landschaftliche und geologische Besonderheiten. Die Landschaft rund um den Chapfensee und die verstreut anzutreffenden Erratiker erzählen vom Einfluss des Rheingletschers. Die Moore sind Teil einer Landschaft von besonderer Schönheit und mit grosser Biodiversität. Beim Abstieg überschreiten wir die Glarner Hauptüberschiebung, welche hier steil Richtung Walensee abtaucht.

Kontakt

Beat Hürlimann

Steinfeldstr. 19a, 8153 Rümlang

Verantwortlich für diesen Inhalt UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.