Event Chur

sweet&sauer - Junges Theater Graubünden

img_wt1_iaeeggehi
In «sweet&sauer» gehen acht Performer*innen zwei Geschmäckern auf die Spur.

Beschreibung

Datum
29.05.2024 bis 31.05.2024 von 20:00 bis 21:00 Uhr
täglich
Preis
Reguläres Ticket: CHF 28.–
Ermässigtes Ticket*: CHF 15.–
Kinder/Jugendliche bis 18: CHF 10.–
ChurCard/AHV-Beziehende: CHF 25.–
Schulklassen (pro Lehrperson/Schüler*innen): CHF 8.–
*Kulturschaffende, KulturLegi, IV-Beziehende, Menschen in Ausbildung.
Ort
Postremise

Wann und warum versuchen wir süss zu sein? Wer soll süss sein und wer darf es nicht? Was macht uns richtig sauer? Wer hat gelernt, sein Sauersein auszuleben und wer, es zu verstecken? Und was hat das alles mit unserem Geschlecht zu tun?
Mit Gummibärchen im Mund und Zitronen in der Faust erforschen die Performer*innen das Süsssein und das Sauersein: im eigenen Leben und auf der Zunge.

Projektleitung und Konzept
Corina Liechti und Isabelle Zinsmaier

Spiel
Ronja Albin, Lizzy Cathomen, Sara Del Pino, Sarah Lüchinger, Ladina Meuli, Auri Senften, Flavia Uehli, Marionna Walkmeister

Bühne und Kostüm
Annatina Huwiler

Licht
Andreas Fichtner

Dramaturgische Beratung
Petra Fischer

Einzeltraining Stimme
Ursina Hartmann

Aufführungen
29./30./31. Mai 2024, jeweils um 20.00 Uhr
Postremise Chur

Ticket unter
www.postremise.ch/

Veranstaltungsort

Postremise

43 Engadinstrasse, 7000 Chur

Verantwortlich für diesen Inhalt Teater Giuven Grischun.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.