Event Davos Klosters

Swiss Orchestra – TOUR #8 «BRILLIANTLY SWISS»

img_wt1_iabefjbdb
Das Swiss Orchestra spielt zusammen mit dem Aargauer Violinisten Sebastian Bohren Musik des in Graubünden verwurzelten Komponisten Paul Juon.

Beschreibung

Datum
30.06.2024 um 17:00 Uhr
Preis
Ort
Morosani Schweizerhof Davos

Das Swiss Orchestra spielt zusammen mit dem Aargauer Violinisten Sebastian Bohren Musik des in Graubünden verwurzelten Komponisten Paul Juon. .

Berühmte Miniaturen (wie «Liebesfreud» und «Schön Rosmarin») von Fritz Kreisler mit ihren traumhaften Melodien und einschmeichelnden Harmonien sind beim Konzert des Swiss Orchestra im Morosani Schweizerhof Davos ebenso zu erleben wie virtuose Einlagen in Giuseppe Tartinis «Teufelstriller-Sonate». Solist ist der international gefeierte Schweizer Geiger Sebastian Bohren. Mit Werken des in Graubünden verwurzelten Komponisten Paul Juon sowie des in Genf gross gewordenen George Templeton Strong erklingen ausserdem zwei bislang unbekannte romantische Kompositionen aus der Schweiz, die das Swiss Orchestra auf die Konzertbühne bringt. Abgerundet wird das Konzert mit Edvard Griegs beliebter «Holberg-Suite». Geleitet wird das Swiss Orchestra von Lena-Lisa Wüstendörfer.

Veranstaltungsort

Morosani Schweizerhof Davos

Promenade 50, 7270 Davos Platz

Verantwortlich für diesen Inhalt Destinations-Organisation Davos Klosters.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.