Event Chur

Tenebrae Choir London singt Brahms, Bruckner und Bundi

img_wt1_hheeheagb
Der weltberühmte Chor Tenebrae aus London bietet ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Anton Bruckner, Johannes Brahms, Josef Rheinberger und Flavio Bundi (GR).

Beschreibung

Datum
23.02.2024 von 20:00 bis 21:10 Uhr
Preis
Kategorie 1: Fr. 65
Kategorie 2: Fr. 45
Kategorie 3: Fr. 25
Kinder / Schüler / Studenten
an der Abendkasse: Fr. 20
Ort
Martinskirche

Der Tenebrae Choir aus London gehört zu den führenden Vokalensembles der Welt. Unter der Leitung des ehemaligen King’s Singers Nigel Short produzierte der Chor über 30 Aufnahmen und wurde dafür mehrfach ausgezeichnet (BBC Awards, Gramophone Awards, Grammy). Mit seiner unglaublichen Präzision, perfekten Intonation sowie dem unverkennbaren atmosphärischen Klangvolumen tritt der Chor weltweit in renommierten Konzertreihen und Festivals auf.

Für seinen ersten Auftritt im Kanton Graubünden hat der Chor ein abwechslungsreiches Programm mit bekannten Motetten von Anton Bruckner sowie hochromantischen A-cappella-Werken von Johannes Brahms zusammengestellt. Ergänzt wird das Programm mit zwei neuen Kompositionen des Graubündner Komponisten Flavio Bundi. Den Abschluss bildet die Messe in F-Dur des in Liechtenstein geborenen Organisten und Komponisten Josef Rheinberger.

Kontakt

chant.gr

St. Martinsplatz 10, 7000 Chur

Verantwortlich für diesen Inhalt flavio.bundi@gmx.ch.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.