Event Viamala

Vortag "Für Indigene, Frauen und Frieden"

img_wt1_hihcebjaa
Vortrag von Inés Pérez aus Guatemala (Anliegen der ländlichen indigenen Bevölkerung, Recht auf Nahrung, Schutz der Umwelt). Keine Reservation erforderlich.

Beschreibung

Datum
08.03.2024 um 19:30 Uhr
Preis
Eintritt frei
Ort
Evang.-ref. Kirche Thusis

Inés Pérez ist seit 16 Jahren Koordinatorin des Landesprogramms Guatemala von Fastenaktion: Die Theologin und ausgebildete Primarlehrerin setzt sich seit Jahren
beruflich wie auch freiwillig ein für Indigene, Frauen und den Frieden. Pérez zeigt eindrücklich auf, wie die Anliegen der ländlichen indigenen Bevölkerung, das Recht auf
Nahrung sowie der Schutz der Umwelt eng miteinander verbunden sind. Für Bäuerinnen und Bauern in Guatemala wird es immer schwieriger, ihre Ernährung sicherzustellen, denn die Folgen des Klimawandels – wie Wirbelstürme und Dürren – erschweren Anbau und Ernte. Pérez fördert den Austausch über die indigene Spiritualität, den interreligiösen und interkulturellen Dialog und kämpft gegen Diskriminierung und Rassismus. Zudem referiert sie regelmässig in kirchlichen Gremien, unter anderem über die Rolle der Maya-Frauen im Friedensprozess oder den interreligiösen Dialog in Guatemala.
Keine Reservation erforderlich.

Kontakt

claro Weltladen / Reformierte Kirchgemeinden Thusis-Masein-Cazis

Begli Sura 21, 7418 Tomils

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.