43.07 S-chanf (Cinous-chel) - Dürrboden, Jakobsweg Graubünden

Mittel
18.2 km
6:20 h
984 Hm
600 Hm
43.07 S-chanf (Cinous-chel) - Dürrboden, Jakobsweg Graubünden
img_4kq_jhacbab_qjecigq_574vy1u
43.07 S-chanf (Cinous-chel) - Dürrboden, Jakobsweg Graubünden
Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2609 m
Tiefster Punkt  1625 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
S-chanf (Cinous-chel)
Ziel
Dürrboden
Koordinaten
46.640749, 10.022143

Details

Beschreibung

Der Scalettapass (scaletta = Leiter) ist ein seit Bronzezeit bis zur Eröffnung des Flüelapass 1871 begangener Säumerweg. Vallember heisst der wildschäumende Bach beim Bilderbuch-Weiler Susauna. Weiter führt der anspruchsvolle Weg zur Alp Funtauna und hinunter bis Dürrboden im wild-romantischen Dischmatal.

Achtung:

Jeweils im Oktober und Ende April bis Ende Mai führt die Schweizer Armee Schiessübungen im Umkreis S-chanf durch. Somit ist der Bereich zwischen S-chanf  und dem Berggasthaus Dürrboden über den Scalettapass gesperrt, bzw. es ist dort Lebensgefährlich als Pilger zu gehen.

Sicherheitshinweis

Achtung:

Jeweils im Oktober und Ende April bis Ende Mai führt die Schweizer Armee Schiessübungen im Umkreis S-chanf durch. Somit ist der Bereich zwischen S-chanf  und dem Berggasthaus Dürrboden über den Scalettapass gesperrt, bzw. es ist dort Lebensgefährlich als Pilger zu gehen.

Verantwortlich für diesen Inhalt Engadin Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.