788 Jöriseen Rundweg

Mittel
11 km
5:05 h
825 Hm
819 Hm
Jöriseen
Jöriseen

9 Bilder anzeigen

Jöriseen

Diese Wanderung bietet ein wunderschönes Naturschauspiel: Hellgrüne Seen in Mitten einer kargen Berglandschaft. Sehr empfehlenswert!

Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2778 m
Tiefster Punkt  2216 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Davos (Wägerhus)
Ziel
Davos (Wägerhus)
Koordinaten
46.765839, 9.942195

Details

Beschreibung

Die Wanderung beginnt bei der Postauto-Haltestelle „Wägerhus“. Von hier aus führt der Weg in nordöstliche Richtung über Weiden und Geröll den Hang hinauf bis zur Winterlücke.

Von hier aus geniessen Wanderer eine einzigartige Aussicht auf die Jöriseen und den Jörigletscher. Dahinter erstrecken sich die Spitzen des Silvrettamassivs und des Piz Linards.

Zurück zum Ausgangspunkt gelangt man entlang des linken Gletscherrandes und zwischen den hellgrünen Jöriseen hindurch. Ein schönes Fotomotiv. 

Von den Seen geht es hinauf auf die Jöriflüelafurgga und von dort wieder talwärts zum Wägerhus.

Geheimtipp

Regionale Köstlichkeiten gibt es in der originalen Walserstube im Gasthaus zum Tschuggen.

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk

Wegbeschreibung

Postauto-Haltestelle «Wägerhus» - Winterlücke - Jöriseen - Jöriflüelafurgga - Postauto-Haltestelle «Wägerhus»

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Landquart, dann weiter mit der Rhätischen Bahn (RhB) nach Davos Dorf und mit dem Postauto richtung Flüelapass zur Haltestelle Wägerhus/Abzw. Jöriseen.

Beim Wägerhuus an der Flüelastrasse steigen Sie aus dem Bus aus. Der Weg liegt hinter der ehemaligen Schutzhütte.

Anreise Information

Mit dem Auto nach Davos

- Route 28 Landquart - Davos

- Landwasserstrasse Thusis - Davos

Parken

Parkplatz Wägerhus, Flüelapassstrasse. Kostenlos, genügend Parkplätze vorhanden

Verantwortlich für diesen Inhalt Destination Davos Klosters.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.