Bahnentour Davos Klosters - 100K

Schwer
127.7 km
10:00 h
710 Hm
8590 Hm
img_4kq_iadfgcacg_jdsgutg_574vy1u
Bahnentour Davos Klosters - 100K

7 Bilder anzeigen

Bahnentour Davos Klosters - 100K

In Davos Klosters sind die Singletrails so zahlreich, dass eine zweite Route der Bahnentour möglich ist. Die 100K-Version unterscheidet sich in weiten Teilen von der Originalroute, bleibt aber dem Prinzip treu: mit der Bahn hoch, auf Singletrails runter – und das so oft als möglich. Das Resultat: eine Endurotour über 100 Kilometern.

Technik 5/6
Kondition 6/6
Höchster Punkt  2666 m
Tiefster Punkt  808 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Bahnhof Davos Dorf
Ziel
Küblis
Koordinaten
46.810261, 9.842224

Details

Beschreibung

Die Destination Davos Klosters verfügt mit fünf verschiedenen Bergbahnen mit Biketransport über ein einmaliges Angebot. Kombiniert man die Bahnen, ist eine Biketour mit fast 10'000 Abfahrts-Höhenmeter* machbar - das gibt's sonst nirgendwo. Die Tour erfordert eine sehr gute und sichere Fahrtechnik in alpinem Gelände, sowie die Einhaltung des Zeitplans. Die Bahnentour ist eine Tour am Limit des Möglichen, weshalb viele die Route nicht auf Anhieb schaffen. Auf Pausen oder einen Mittagsrast muss verzichtet werden, dafür ist das Trail-Erlebnis umso intensiver.

Streckenabschnitte:

1. Abschnitt Laret

Abfahrt Bahnhof Davos Dorf: 7.30 Uhr / Davos – Wolfgangpass – Laret – Grüenbödeli – Klosters
Frühmorgendliche Spassmacher-Trail vom Wolfgangpass nach Klosters

2. Abschnitt Chalbersäss

Abfahrt Gotschna Talstation, Klosters: 8.15 Uhr / Klosters – Gotschna – Chalbersäss – Serneuser Schwendi – Rütiwald – Klosters Dorf
Die knackige Abfahrt gilt als das Wurzelwunder von Klosters

3. Abschnitt Schwarzseealp

Abfahrt Gotschna Talstation, Klosters: 9.15 Uhr / Klosters – Gotschna – Schwarzseealp – Wolfgangpass – Davos
Nach dem knackigen Trail zur Schwarzseealp folgt die Fortsetzung zum Wolfgangpass

4. Abschnitt Chörbschhorn

Abfahrt Parsenn Talstation, Davos Dorf: 10.15 Uhr / Davos – Weissfluhjoch – Strelapass – Chörbschhorn – Stafelalp – Frauenkirch – Glaris
Aufstieg aufs Chörbschhorn mit Schiebestrecke, flowige Abfahrt zur Stafelalp

5. Abschnitt Rinerhorn

Abfahrt Rinerhorn Talstation, Davos Glaris: 12.10 Uhr / Glaris - Rinerhorn - Spina - Wildboden - Davos
Relativ einfache Abfahrt vom Rinerhorn.

6. Abschnitt Ischalp

Abfahrt Jakobshorn Talstation, Davos Platz: 13.00 Uhr / Davos – Jakobshorn – Ischalp – Davos
Die Singletrail-Abfahrt wurde im Jahr 2016 extra für Mountainbiker hergerichtet

7. Abschnitt Dischma

Abfahrt Jakobshorn Talstation, Davos Platz: 14.00 Uhr / Davos – Jakobshorn – Brämabüel – Dischma – Davos
Der Klassiker vom Jakobshorn mit dem anspruchsvollen Waldstück

8. Abschnitt Meierhof

Abfahrt Parsenn Talstation, Davos Dorf: 15.15 Uhr / Davos – Weissflujoch – Meierhoftäli – Davos
Lange und steinige Singletrail-Abfahrt hinab zum Davosersee

9. Abschnitt Duranna

Abfahrt Parsenn Talstation, Davos Dorf: 16.15 Uhr / Davos – Weissfluhjoch – Durannapass – Küblis
Der fulminante Schlusspunkt mit fast 1900-Höhenmetern Singletrail-Abfahrt

Bahntransporte: 9

Singletrail-Anteil: über 80%

Schwierigkeit: technisch stellenweise sehr schwierig, nur für sehr geübte und fitte Fahrer

Tourenautor: Thomas Giger, Ride Magazin

Siehe auch

Destination Davos Klosters
Davos Destinations-Organisation (Genossenschaft)
Talstrasse 41
CH-7270 Davos Platz


Tel: +41(0)81 415 21 21
E-Mail: info@davos.ch
Internet: www.davos.ch

Mehr Information: https://www.davos.ch/aktivitaeten/radsport/mountainbiken/bahnentour 

Geheimtipp

Bahnentour mit dem Guide und Erfinder Thomi Giger als geführte Tour fahren: 

https://www.ride.ch/de/package/bahnentour-davos-klosters  

Sicherheitshinweis

In der Destination Davos Klosters gibt es viele bewirtschaftete Alpen mit Viehhaltung. Es ist daher überall damit zu rechnen auf Tiere zu treffen. Wir bitten um entsprechende Rücksicht und auch darum, das Gelände mit angepasstem Tempo zu befahren.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der RHB von Landquart nach Davos Dorf.

Anreise Information

Route 28 von Landquart nach Davos.

Parken

Öffentliche Parkplätze in Davos Klosters benützen.

Verantwortlich für diesen Inhalt Destination Davos Klosters.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.