Barandias Rundwanderung

Mittel
12.5 km
4:30 h
703 Hm
703 Hm
Tschlin im Sommer
Auf der Alp Tea ist es Zeit, um eine feine Mahlzeit zu geniessen

6 Bilder anzeigen

Barandias Rundwanderung
Aussichtsreiche und abwechslungsreiche Rundwanderung oberhalb von Tschlin mit Einkehrmöglichkeit in der bewirteten Alp Tea.
Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2228 m
Tiefster Punkt  1525 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Tschlin, cumün
Ziel
Tschlin, cumün
Koordinaten
46.869591, 10.425139

Details

Beschreibung

Von der PostAuto-Haltestelle in Tschlin geht es nach Osten zur Kirche und dann einem Alpweg entlang. Der Weg führt über den Bach und dann fängt die Strasse an, etwas steiler zu werden. Es eröffnet sich ein wunderschöner Ausblick auf die Norbertshöhe. Durch die Wiesen und die Wälder verläuft die Strasse hoch bis zur Alp Tea. Im Sommer ist die Alp bewirtet. Nach der Alp führt links ein Abzweiger weiter hoch. Vom höchsten Punkt auf führt ein kleiner Pfad über malerische Weiden und Wälder zurück in das Engadinerdorf Tschlin, wo die Tour begonnen hat. 

Geheimtipp

Diese Wanderung lässt sich gut mit einem Rundgang  durch Tschlin verbinden. Das Engadinerdorf Tschlin hoch über dem Inn gelegen zählt als eines der schönsten Dörfer der Schweiz. 

Sicherheitshinweis

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet. Die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. 

Notruf:

144   Notruf, Erste Hilfe  

1414 Bergrettung REGA

112   Internationaler Notruf

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Verbandszeug.

Wegbeschreibung

  • ab Tschlin Richtung Osten zur Kirche
  • Naturweg in die Höhe zur Alp Tea
  • Abzweiger nach links zum höchsten Punkt des Rundwegs
  • Pfad zurück ins Dorf Tschlin

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Prättigau oder Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp.
  • Weiter mit dem PostAuto bis zur PostAuto-Haltestelle Tschlin, Cumün

Anreise Information

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

 Tschlin liegt rund 17 km östlich von Scuol in der Gemeinde Valsot und ist mit dem Auto in ca.  20 Minuten erreichbar.

Parken

Kostenlose Parkplätze am Dorfeingang von Tschlin.

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.