Event Viamala

Auf Biberspurensuche im kantonalen Naturschutzgebiet Munté

img_wt1_iaaceaehj
Im Naturschutzgebiet gibt es Vieles zu entdecken. Erfahre einiges über deren Entstehung/Bedeutung. Mit etwas Glück sehen wir vielleicht sogar einen Biber. Anmeldung erforderlich, begr. Teilnehmerzahl.

Beschreibung

Datum
08.07.2024 um 20:00 Uhr
15.07.2024 um 20:00 Uhr
22.07.2024 um 20:00 Uhr
29.07.2024 um 20:00 Uhr
05.08.2024 um 19:30 Uhr
14.08.2024 um 19:30 Uhr
Preis
Erw. CHF 10.00, Kinder (6 - 16 Jahre) CHF 5.00 (ist in bar vor Ort zu bezahlen)
Ort
Bahnhof RhB Rodels-Realta

Unser Führer zeigt dir das kantonale Naturschutzgebiet Munté, welches sich durch eine Vielfalt von Lebensräumen auszeichnet. Vom Weiher bis zum Trockenstandort ist fast alles vorhanden. Es ist Brutplatz für verschiedene Vogelarten, im speziellen Wasser- und Sumpfvogelarten, und bietet Rast- und Futterplatz für Zugvögel. Seit einigen Jahren hinterlässt der Biber seine Spuren rund um die Weiher.
Auf unserer Führung können wir verschiedene Vogelarten und Tierspuren entdecken. Vielleicht können wir sogar einen Biber beobachten, der zu seinen nächtlichen Streifzügen aufbricht.

Bitte gute Schuhe und dem Wetter angepasste Kleidung anziehen. Wer hat, soll seinen Feldstecher mitbringen.
Dauer ca. 1 - 1 1/2 Stunden. Die Führung findet bei jeder Witterung statt, ausser bei Gewitter nicht.
Das Mitnehmen von Hunden auf die Besichtigung ist nicht möglich.

Anmeldung erforderlich bis jeweils am Durchführungstag um 10.00 Uhr (für Veranstaltung am 14. August bis 12. August, 16.00 Uhr), begrenzte Teilnehmerzahl.
Jetzt online anmelden!

Informationen

Anhang

Veranstaltungsort

Bahnhof RhB Rodels-Realta

7415 Rodels

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.