Engadin Radmarathon – la cuorta

Mittel
96.2 km
5:30 h
1299 Hm
1299 Hm
Fahrer vor dem Gletscher
Abfahrt im Inntal

5 Bilder anzeigen

Die RHB hat Vortritt
Die Strecke la Cuorta führt die Rennteilnehmer*innen von Zernez durch den gesperrten Tunnel nach Livigno und über die Forcola di Livigno und den Berninapass wieder zurück nach Zernez.
Technik /6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2327 m
Tiefster Punkt  1467 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Zernez
Ziel
Zernez
Koordinaten
46.699686, 10.094852

Details

Beschreibung

Eine Herausforderung vor Traumkulisse: Zwei Pässe jenseits der 2000-Meter-Marke und 97 km warten auf die Teilnehmer*innen der «la cuorta». Nach knapp 27 Rennkilometern stehen dann die Herausforderungen gleich im Doppelpack an: Zwischen Forcola di Livigno nach knapp 42 Kilometern und Berninapass nach gut 49 Kilometern liegt als Verschnaufpause nur eine kurze, rasende Abfahrt. In der schnellen, aber gut zu fahrenden Abfahrt Richtung Pontresina blitzen linker Hand immer wieder die Gletscher von Piz Bernina und Piz Palü auf – ein Traumpanorama für Bergsteiger*innen wie Radsportler*innen. Trotz der gut ausgebauten Strasse vom Berninapass herab gilt aber höchste Konzentration, denn in Bernina Suot und an der Montebello-Kurve quert eine Schiene die Strasse. Der von der UNESCO als Welterbe ausgezeichnete Bernina-Express hat Vorfahrt! Vorbei am Bergsteigerort Pontresina führt die Strecke durch das Inntal runter nach Zernez.

Geheimtipp

Jetzt Startplatz am Marathon buchen: Anmeldung

Sicherheitshinweis

Der Livigno Tunnel ist nur während des Rennens für Fahrzeuge gesperrt. Die Pässe sind an den Wochenenden stark befahren.

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.