Freibad Engadin Samnaun Val Müstair

Freibad Vulpera

Freibad Vulpera
Freibad Vulpera

4 Bilder anzeigen

Freibad Vulpera

Das schöne, historische Freibad in Vulpera – eine Oase der Ruhe. 

Beschreibung

Errichtet im Jahr 1930 von Beda Hefti, einem renommierten Badearchitekten, im Auftrag der Hotelgesellschaft Waldhaus Vulpera, zählt das Bad zu den ersten Hotel-Freibädern der Schweiz. Ursprünglich als exklusiver Rückzugsort für die Gäste des Hotels konzipiert, ist es heute als öffentlich zugängliches Hotelfreibad des Club Schweizerhof Vulpera ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Besucher gleichermassen.

Vor Ort erwarten Soe folgende Angebote:

  • Minigolf (gegen Gebühr)
  • Tischtennis
  • Kiosk mit Snacks, Getränken und Gelati
  • Attraktiver Kinderspielplatz mit Pool
  • Sandspielplatz mit Pumpbrunnen für Kleinkinder
  • Liegestühle und Sonnenschirme können ausgeliehen werden. 

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp 
  • Mit dem PostAuto (ab Martina, Sent, Ftan oder Tarasp) stündlich bis zum Bahnhof Scuol-Tarasp 
  • Anschiessend mit dem PostAuto von Scuol-Tarasp, staziun nach Tarasp, Vulpera

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27 
  • Scuol liegt direkt an der Engadiner Strasse H27 (20 Minuten Fahrtzeit ab Vereina Südportal

Parken

  • Kostenfreie Parkmöglichkeit direkt vor dem Freibad

Kontakt

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.