La Val Calanca in bicicletta

17.7 km
1:45 h
742 Hm
14 Hm
Buseno
img_4kq_iabgajjce_hciedbd_574vy1u

Eine Radroute, die der Kantonsstrasse des Val Calanca von Grono nach Rossa folgt.

Technik 0/6
Kondition 0/6
Höchster Punkt  1071 m
Tiefster Punkt  336 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Grono, Bushaltestelle Bivio Calanca
Ziel
Rossa, Anfang des Dorfes
Koordinaten
46.245913, 9.141371

Details

Beschreibung

Die Route öffnet die Türen des Val Calanca für Radfahrer und gibt ihnen die Möglichkeit, andere Anstiege zu attackieren oder anzuhalten und das Tal in vollen Zügen zu genießen. Mit dem Fahrrad können Sie viel mehr Details der Landschaft schätzen als eine Fahrt mit dem Auto.

Geheimtipp

Nach dem ersten Anstieg nach Buseno ist es sicherlich sinnvoll, eine erholsame Pause im Restaurant Campagnola oder in Arvigo da Germinia einzulegen.

Sicherheitshinweis

Für den Tunnel am Eingang des Val Calanca ist es obligatorisch, Lichter am Fahrrad mitzubringen.

Wegbeschreibung

Folgen Sie der Hauptstraße.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Startpunkt befindet sich an der Haltestelle des Postautos Grono, Bivio Calanca, erreichbar von Arbedo-Castione und San Bernardino.

Anreise Information

Für diejenigen, die mit dem Auto anreisen: Von der Autobahn A13 nehmen Sie die Ausfahrt 38 in Roveredo. Vom Kreisverkehr fahren Sie weiter nach Norden bis zur Abzweigung nach Calanca.

Parken

Kurz nach dem Start der Val Calanca Straße gibt es einige Parkplätze auf der rechten Seite.

Verantwortlich für diesen Inhalt Ente Turistico Regionale del Moesano (ETRM).
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.