Maloja Palü

Mittel
2 km
0:10 h
1 Hm
320 Hm
Lägh da Bitabergh Runde
img_4kq_ffbfcggg_scsirsr_574vy1u

Freeride-Abfahrt vom Äla durch den bewaldeten Hang süd-westlich des Skilifts.

Technik 4/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  2080 m
Tiefster Punkt  1816 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Maloja
Ziel
Maloja
Koordinaten
46.394693, 9.70922

Details

Beschreibung

Entweder direkt von der Bergstation nach rechts aussteigen oder weiter unten (so früh wie möglich) die Lifttrasse überqueren und nach Westen traversieren. 

Geheimtipp

Am Gipfel des Äla gibt es eine Webcam - falls ihr wissen wollte, wie das Wetter dort oben ist...

Sicherheitshinweis

Das Befahren von nicht markierten Pisten erfolgt auf eigene Gefahr.

Vorsicht! Im oberen, eher unbewaldeten Teil hat es links einige Cliffs, Absturzgefahr!

  •  Im Zweifel nie! vorhandenen Spuren trauen; sie sind keine Garantie für Lawinensicherheit.
  • Check des Lawinenverschütteten-Suchgeräts (LVS) vor jedem Aufstieg / jeder Abfahrt.
  • Tragen eines Rucksacks mit Schneeschaufel, Lawinensonde und Erste-Hilfe-Set.
  • Beachten möglicher Wetterumschläge.
  • Nie alleine «riden»! Sich gegenseitig beobachten und bereit sein zum Reagieren!
  • Wildruhezonen beachten!

Wegbeschreibung

Entweder direkt von der Bergstation nach rechts aussteigen oder weiter unten (so früh wie möglich) die Lifttrasse überqueren und nach Westen traversieren. 
Am Fuss des Hanges gelangt man auf die Langlaufloipe. Dieser entlang zum Ponylift (kostet zusätzlich, 17.- CHF pro Tag) und mit dem Lift oder zu Fuss zurück ins Skigebiet.

Verantwortlich für diesen Inhalt Bregaglia Engadin Turismo.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.