Die Originalstrecke des Engadin Skimarathons

Schwer
43.1 km
7:00 h
400 Hm
550 Hm
Die Originalstrecke des Engadin Skimarathons
img_4kq_fedadjhj_ejfbfih_574vy1u

Auf der 42 km langen Marathonstrecke bewegen sich die Läuferinnen und Läufer über zugefrorene Seen, vorbei an typischen Engadiner Dörfern und durch eine einmalige Winterlandschaft bis nach S-chanf.

Technik 5/6
Kondition 6/6
Höchster Punkt  1980 m
Tiefster Punkt  1650 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Maloja
Ziel
S-chanf
Koordinaten
46.405755, 9.701044

Details

Beschreibung

Die Loipe beginnt in Maloja, verläuft über die gefrorenen Engadiner Seen (Silser-, Silvaplaner- und Champfèrersee), bis hinein in den Stazerwald nach Pontresina. Ab hier verläuft die Loipe immer dem Talboden nach, entlang des Flugplatzes weiter über Bever bis nach S-chanf.

Geheimtipp

Bei der Mehrzweckhallein Maloja steht den Besuchern eine geräumige Garderobe mit warmer Dusche und WC zur Verfügung.

Ausrüstung

Ausrüstung kann im lokalen Sportgeschäft „Giacometti Sport, Maloja“ gemietet werden.

Wegbeschreibung

Die Loipe beginnt in Maloja, verläuft über die gefrorenen Engadiner Seen (Silser-, Silvaplaner- und Champfèrersee), bis hinein in den Stazerwald nach Pontresina. Ab hier verläuft die Loipe immer dem Talboden nach, entlang des Flugplatzes weiter über Bever bis nach S-chanf.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis zur Postauto-Haltestelle Maloja Posta.

Parken

Turnhalle Maloja

Verantwortlich für diesen Inhalt Bregaglia Engadin Turismo.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.