Freibad Surselva

Schwimmbad Ilanz/Glion

Pool vom Schwimmbad in Ilanz
Vogelperspektive vom Schwimmbad in Ilanz

5 Bilder anzeigen

Restaurant vom Schwimmbad in Ilanz

Das Schimmbad in Ilanz/Glion bietet Sommerspass für Gross und Klein.

Beschreibung

In wunderschöner Umgebung am Waldrand bei den Sportanlagen liegt das im Jahre 1969 eröffnete einzige Freibad der Surselva. 1996/97 wurde die gesamte Anlage einer totalen Sanierung unterzogen und mit modernster Technik ausgestattet. Das Wasser wird durch die Original Grander Technologie belebt.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten für die Badesaison 2024 werden im Frühling 2024 publiziert.

Bei schlechter Witterung ist das Bad nur bis 14.00 Uhr geöffnet.

Daneben verfügt das Schwimmbad über eine grosszügige Infrastruktur und den Gästen steht ein breites Sport- und Erholungsangebot zur freien Verfügung. Vom Restaurant aus haben die BesucherInnen eine schöne Rundsicht auf die parkähnliche Anlage. Ideal für anregende Gespräche mit Freunden bei einem Glas des Lieblingsgetränkes oder für ein feines Essen zu zweit.

Der Architekt Paul Curschellas, Ilanz, führte die Renovationsarbeiten des Schwimmbades Ilanz/Glion im Jahre 1995 aus.
Die alten Betonbecken kleidete er mit Chromstahl aus und setzte zwei Neubauten zum alten Betriebsgebäude hinzu. Die Verkleidung aus Lärchenholzlamellen hält alt und neu formal zusammen. Bei den Neubauten aus Holz bilden diese die äussere Schicht einer Ständerkonsturktion, welche innen mit Mehrschichtplatten und aussen mit schwarzem Pavatex beplankt ist. Sechs verschiedenfarbig gestreifte Umkleidehäuschen mit Giebeldach entlang des Weges zwischen Betriebsgebäude und dem Kiosk tragen zur Strandatmosphäre bei. Die einheitliche Fassdengestaltung sowie die Strandhäuschen machen aus der lockeren Anordnung von eingeschossigen Bauten ein Ensemble.
Eine Solaranlage deckt die gesamte Dachfläche der Neubauten sowie des sanierten Betriebsgebäudes, schwarze, wellenförmige Kollektoren liegen auf den Sheddächern. Die steile Seite des Sheds ist verglast und lässt Tageslicht in die Garderoben, Duschen und ins Restaurant fallen. Die schwarzen Kollektoren auf der flachen Seite fangen die Sonnenstrahlen ein und heizen während der Badesaison das benötigte Wasser um einige Grad auf. Die Sonnenenergie heizt nebenbei rund drei Viertel der Räume. Paul Curschellas und der Energieplaner Raimund Hächler haben mit dem Schwimmbad Ilanz/Glion den Anerkennungspreis des Solarpreisgerichts 1997 gewonnen.

Kontakt

Schwimmbad Ilanz/Glion

Via Fontanivas 3, 7130 Ilanz

Verantwortlich für diesen Inhalt Surselva Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.