Ort Heidiland

Trias-Abfolge am Guli

Trias-Abfolge am Guli
Unterwegs auf dem Sardona-Welterbe-Weg erleben Sie die spektakuläre Farbenpracht der Triasgesteine!

Beschreibung

Die Westflanke des Guli strotzt nur so vor farbigen Gesteinsschichten aus der Triaszeit. Unten erkennt man den gelblich-weissen Dolomit, darüber folgt roter Tonschiefer mit grauen Sandsteinschichten dazwischen. Das gesamte Gesteinspaket bilder ausserdem eine grosse Falte, die nach Norden umbiegt.

Karte

Trias-Abfolge am Guli

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien.