Event Flims Laax Falera

Über den Segnespass nach Elm

img_wt1_hjddbfefj
img_wt1_hjddbfega

5 Bilder anzeigen

img_wt1_hjddbfegb
Geführte Wanderung. Sternwanderung Nr.2, "Martinsloch". Über den Segnespass von Flims nach Elm

Beschreibung

Datum
28.09.2024 von 08:00 bis 17:00 Uhr
Preis
Fr 90.00 pro Person
zuzüglich Nagens Shuttle + Tschinglenbahn Fr. 23.00
Zeit
reine Gehzeit 5.5-6 Std.
Ort
Wanderleiter Ruedi Zuber

Mit dem Shuttle Bus fahren wir von Laax bis Nagens. Nach einem kurzen Aufstieg öffnet sich der weite Blick in den südlichen Teil der Tektonikarena Sardona. Der Untere Segnesboden, eine Auen- und Moorlandschaft von nationaler Bedeutung, präsentiert sich in seinen herbstlichen Farben. Bis zum Blick durch das sagenumwobene Martinsloch steigt die Spannung, und die Schweisstropfen perlen beim letzten Anstieg zum Segnespass. Hier oben geniessen wir das Panorama zurück Richtung Berninamassiv und vorwärts über die Glarner Alpen bis ins Mittelland. Nach dem langen Abstieg über Flysch, über Bäche und Runsen gönnen wir uns die Talfahrt in der Tschinglenbahn. Es gibt wohl kaum einen anderen Ort, wo die Entstehung unserer Berge besser veranschaulicht und hautnah erlebt werden kann. Die Gebirgsbildung (Tektonik), die Modellierung der Berge und Täler (Geomorphologie) und die Vielfalt der Gesteine geben ein Gesamtbild. Die Vegetationsdecke mit den charakteristischen Pflanzen ist Ausdruck dieser geologischen Eigenart und der Prozesse der Bodenbildung.
Die Tour ist Teil des 2-tägigen Anlasses zum Sonnenereignis im Martinsloch in Elm, mit Begrüssungsapéro und Übernachtung in Elm, anderntags mit dem Sonnenspektakel durch das Martinsloch und einer kürzeren Wanderung nach Wahl (Gesamtprogramm unter www.elm.ch/sonnenereignis)

Kontakt

Wanderleiter / GeoGuide

Teuchelweg 2, 7000 Chur

Verantwortlich für diesen Inhalt Wanderleiter Ruedi Zuber.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.