Von Vicosoprano nach Durbegia und retour

Mittel
5.9 km
2:00 h
350 Hm
350 Hm
Von Vicosoprano nach Durbegia und retour
Von Vicosoprano nach Durbegia und retour

4 Bilder anzeigen

Von Vicosoprano nach Durbegia und retour

Wanderung von Vicosoprano zur Alp Durbegia

Technik 2/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  1410 m
Tiefster Punkt  1060 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Vicosoprano
Ziel
Vicosoprano
Koordinaten
46.351027, 9.621758

Details

Beschreibung

Auf dem Sommerweg hinauf zur Durbegia-Alp - diese Wanderung ist sehr beliebt und wird häufig begangen. Bei Schnee oder Eis wird der Weg jedoch nicht  geräumt. Je nach Bedingungen sind Schneeschuhe notwendig.

Dieser Weg ist ein Tipp und kein offiziell markierter Winterwanderweg. Er wird im Winter nicht präpariert. 

Geheimtipp

Eventuell Schneeschuhe mitnehmen und Brotzeit mitnehmen. Die Besenbeiz Durbegia ist nur während der Sommersaison geöffnet.

Sicherheitshinweis

Vorsicht bei vereistem Weg!

Ausrüstung

Warme Schuhe und Winterkleidung 

Wegbeschreibung

Nach der alten Brücke über den Fluss Maira rechts den Wegweistern Richtung Durbegia/Panoramaweg folgen. Der Weg geht anfangs durch Vicosoprano. Nach Verlassen des Dorfes macht er eine scharfe Kurve Richtung Nordost und führt stetig ansteigend durch lichten Wald zur Alp Durbegia.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Parken

Vicosoprano Sportzentrum

Verantwortlich für diesen Inhalt Bregaglia Engadin Turismo.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.