Zuoz - Munt Seja - Lej da Prastinaun - Alp Arpiglia - Zuoz

Mittel
11.8 km
4:20 h
775 Hm
775 Hm
Aussicht runter auf die Dörfer der Plaiv
Aussicht vom Lej da Prastinaun

5 Bilder anzeigen

runter Richtung Val Granda

Diese Wanderung führt von der Resgia hoch Richtung Munt Seja auf 2445 m ü. M. zum Bergseelein Lej da Prastinaun und über die Alp Arpiglia zurück zum Ausgangspunkt. 

Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2445 m
Tiefster Punkt  1670 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Zuoz Resgia
Ziel
Zuoz Resgia
Koordinaten
46.596464, 9.964298

Details

Beschreibung

Bei der Resgia in Zuoz führt ein guter Wanderweg im Zickzack hoch Richtung Munt Seja. Der Weg wird immer schmaler und oberhalb der Waldgrenze werden Sie mit spektakulären Aussichten auf die Dörfer der La Plaiv und die atemberaubende Bergwelt mit dem Piz Kesch (3418 m ü. M.) belohnt. Am Bergseelein Lej da Prastinaun haben Sie sich eine Rast verdient. Durch die Val Granda führt der Wanderweg zur Alp Arpiglia. Ab der im Sommer bewirtschafteten Alp wandern Sie gemütlich auf dem Alpweg zurück zum Ausgangspunkt.

Weitere Informationen
Engadin Tourismus AG
Via Maistra 1
CH-7500 St. Moritz
Telefon: +41 81 830 00 01
E-Mail: allegra@engadin.ch 
Internet: www.engadin.ch    

Geheimtipp

Am Anfang der Tour kann auch der Weg am Wasserfall entlang genommen werden. Je nach Witterung kann der Weg jedoch rutschig sein. 

Wegbeschreibung

Zuoz Resgia - God Laviners - Lej da Prastinaun - Val Granda - Alp Arpiglia - Zuoz Resgia

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn bis Zuoz

Verantwortlich für diesen Inhalt Engadin Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.