Trail da la Duana

Schwer
20.3 km
5:00 h
1281 Hm
1643 Hm
Trail da la Duana
img_4kq_fagjcehf_hthuejg_574vy1u

Lange und anspruchsvolle Strecke von Casaccia durch das Val Maroz über den Duana Pass und wieder hinunter nach Soglio

Technik 4/6
Kondition 6/6
Höchster Punkt  2698 m
Tiefster Punkt  1096 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Casaccia
Ziel
Soglio
Koordinaten
46.391031, 9.666238

Details

Beschreibung

Aufstieg durch das Val Maroz bis zur Alp Maroz Dent und von dort Richtung Südwest steil den Hang ins Val da la Duana hinauf. In der Ebene passieren wir zwei kleine Bergseen, bevor der Weg nochmal bis zum Pass ansteigt. Oben öffnet sich ein grossartiger Ausblick Richtung Bondasca und ins Bergell hinunter. Der Blick begleitet uns auch während des Abstiegs nach Soglio (doch gut 1500 Höhenmeter). Mit etwas Glück findet sich in Soglio noch ein offenes Restaurant für das wohlverdiente Feierabendbier oder ein stärkendes Znacht.

Geheimtipp

Für einen grösseren Höhenunterschied kann der Trail auch in umgekehrter Richtung gelaufen werden. 

Ausrüstung

Gute Schuhe, genug Wasser

Wegbeschreibung

Von Casaccia - Parkplatz beim kleinen Friedhof - folgt man dem Fahrweg, der in Biegungen die bewaldete Stufe bis zum Eingang in die Val Maroz hinaufführt. Der Fussweg nimmt einen direkteren Kurs und schneidet wiederholt die Strasse, mit der er sich auf dem ebenen Stück oben wieder verbindet.

Vorbei an der Abzweigung zum Septimerpass und an den Hütten von Maroz Dora (1799 m) führt der breite Weg nach Maroz Dent (2035 m). Hier geht es etwas abwärts und auf einer Holzbrücke über den Bach Maira. Bei der Abzweigung auf der anderen Bachseite folgen wir dem Weg rechts, Richtung Westen der Maira folgend. Etwa einen km später beginnt der steile Aufstieg der uns nach etwa 500 Höhenmetern zum Sattel vor dem Val da la Duana hinaufführt. Hier zweigt links die unmarkierte Route auf den Piz Duan ab.

Unser Weg führt uns rechts am Lägh da la Duana vorbei, durch das flache Tal weiter zu einem zweiten kleinen Bergsee, aus dem die Maira entspringt. Von hier steigt der Pfad nochmal ca. 400 Höhenmeter an bis wir den Pass da la Duana erreichen (2697 m).

Der steile Abstieg führt uns zu den Hütten von Cadrin (2136 m), wo der Weg vom Val da Cam zu uns stösst. Über einen schönen Saumpfad geht es durch den Wald und über Lichtungen zu den Terrassen Plän West (1822 m) und Tombal bis zum Schlussabstieg nach Soglio (1090 m).

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Verantwortlich für diesen Inhalt Bregaglia Engadin Turismo.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.